DJK MARIENSTATT – WHERE LEGENDARY HAPPENS

Willkommen auf dem Team-Blog der DJK Marienstatt. Alles zum aktuellen Team, Saisondaten und -statistiken und natürlich auch Fotos und Stories von Spielern und Coaches.

Im Folgenden findet ihr die letzten Einträge unserer DJK-Autoren über Saisonspiele, Events und alles was uns sonst so interessiert.

Veröffentlicht unter Abseits des Balls, Uncategorized

Saison 2014/15

Liebe (treue) Leser,

dieses Jahr treten wir mit einigen Spielern mit der benachbarten DJK Bad Marienberg in der B-Klasse Koblenz an.

Infos zum Spielbetrieb gibts unter

http://www.djk-badmarienberg.de/

und

http://www.basketball-bund.net/index.jsp?Action=102&liga_id=14648

Auf bald!

Veröffentlicht unter Abseits des Balls | Kommentar hinterlassen

Spielbericht SpVgg Burgbrohl

Vergangenen Samstag um 15:00 fand in unserer Gymnasium-Halle der Saisonauftakt der B-Klasse Herren statt. Das erste Spiel sollte gegen die SpVgg Burgbrohl sein. In der letzten Saison durften wir schon einmal gegen die Mannschaft antreten. Hier war es uns in der Vergangenheit nur einmal knapp gelungen, zu siegen.

Die Problematik der letzten Saison schien sich allerdings wieder fortzusetzen. Wir können zwar einen Kader von knapp 25 Spielern aufweisen, doch selbst bei den Heimspielen finden sich gerade mal 5-7 Leute zum gemeinsamen Körbewerfen in der Halle zusammen.

Mit 6 Spielern versuchten wir gegen die zahlreich erschienenen Gegner anzukämpfen, was uns zu Beginn des Spiels nicht wirklich gelang. Das Ergebnis zur Halbzeit lasse ich mal unkommentiert: 6:39 für Burgbrohl.

Nach der Halbzeit fanden wir etwas besser ins Spiel und konnten unter dem Korb wenigstens ein paar Punkte erzielen. Zahlreiche Fast-Breaks der gegnerischen Mannschaft hatten in der Zwischenzeit einen Sieg in weite Ferne rücken lassen. Zum Ende hieß es dann 29:87 für die Gäste vom Rhein.

Ich hoffe mal, dass wir beim nächsten Spiel eine stärkere Truppe aufstellen können und zeigen, dass man mit uns kein leichtes Spiel hat! Immerhin gehörten wir letztes Jahr zum Kreis der Aufsteiger und haben freiwillig auf die Teilnahme an der A-Klasse verzichtet.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 22.09.2013, um 17.00 Uhr in Vallendar statt.

Statisik: http://basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=1203818&liga_id=13159&defaultview=1

Veröffentlicht unter Saison 2013/2014 | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Freundschaftsspiel gegen Hennefer TV

image image2Das auf ein Freundschaftsspiel gegen den Hennefer TV fand gestern um 14.00 in Marien-statt².

Gegen die mit einigen Landesliga-Spilern angereiste Gastmannschaft konnten wir – bis auf wenige Minuten des 2. Viertels – nicht mithalten und kassierten eine deutliche 33 : 93 Niederlage.

Wir danken nochmal den Gästen aus Hennef für die Anreise und freuen uns trotz dieser herben Niederlage auf den Saisonstart in zwei Wochen (Samstag, 14.09., 15.00 Uhr) in heimischer Halle gegen die SpVgg Burgbrohl.

Veröffentlicht unter Offseason 2013/14 | Kommentar hinterlassen

Klosterballturnier 2013 – UPDATE

Update:

Aufrgund einiger Änderungen freuen wir uns nun, morgen um 14.00 Uhr in der Marienstätter Halle die Mannschaft aus Hennef zu einem Testspiel begrüßen zu dürfen!

Wir freuen uns, dieses Jahr wieder eine Auflage unseres
Klosterballturnieres anbieten zu können!

Am 31.08. werden wir voraussichtlich drei Gastmannschaften in der
Halle des Marienstätter Gymnasiums begrüßen dürfen, um sich mit
uns in der Saisonvorbereitung zu messen.

Weitere Infos folgen!

Veröffentlicht unter Offseason 2013/14 | Kommentar hinterlassen

Saisonende

Die Saison ist abgeschlossen und wir haben den 3. Platz erreicht; außerdem hat unser Bundesmichi nur ganz knapp die Scoringkrone verpasst…😉

Wir wünschen allen treuen Lesern des Blogs einen schönen Sommer 2013 und hoffen schon jetzt auf eine spannende Saison 2013/14!

Veröffentlicht unter Saison 2012/13 | Kommentar hinterlassen

Spielbericht Rückspiel SSG Rhein Ahr Gymnasium Sinzig

Im letzten Heimspiel der Saison trafen wir gestern auf die Mannschaft aus Sinzig; es handelte sich nicht um ein richtiges Rückspiel, das das Hinspiel nach einer Absage ausgefallen war.
Die Gäste erschienen zunächst nur zu viert in der Halle, konnten aber zehn Minuten vor Spielbeginn noch den wichtigen fünften Mann in der Halle begrüßen. Die eigentliche Tip-Off-Zeit von 15 Uhr konnte jedoch nicht eingehalten werden, da der angesetzte Schiedsrichter nicht erschienen war. Nachdem die offizielle Wartezeit von 30 Minuten verstrichen war, wurde das Spiel nach Absprache beider Mannschaften durch den spirituellen Anführer unserer Abteilung – Helmut G. – geleitet.

Den widrigen Umständen zum Trotz versuchten wir dennoch, unsere zahlenmäßige Überlegenheit auszuspielen und so unserem Ziel, die Tabellenführung zurückzuerobern, näher zu kommen. Wir fanden aber nur schwer ins Spiel und taten uns gegen die gut stehende 3-2 Zone der Sinziger schwer. Dennoch stand es zur Halbzeit 39 : 24 für uns.

Im zweiten Durchgang probierten wir dann sowohl in der Offensive als auch in der Defensive verschiedene Varianten, um das Spiel sicherer in den Griff zu bekommen; dies gelang an diesem verkroksten Tag aber nur sehr bedingt, so dass alle Marienstätter Akteure froh waren, dass das Spiel – nach geschmolzenem Vorsprung – mit 66 : 59 zu unseren Gunsten endete. Keiner wollte sich ausmalen, wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn noch weitere 5 Minuten zu Spielen gewesen wären…

Das letzte Spiel der Saison findet am kommenden Samstag, den 23.03., um 18 Uhr gegen den BBC Linz II statt.

Veröffentlicht unter Saison 2012/13 | Kommentar hinterlassen

Spielbericht Rückspiel SF Höhr-Grenzhausen

Die Saison der B-Klasse Koblenz neigt sich Ihrem Ende entgegen und an der Tabellenspitze wird die Führung munter gewechselt… so war es am gestrigen Sonntag Abend beim Auswärtsspiel in der Keramikmetropole Höhr-Grenzhausen an der Zeit, uns die Tabellenführung zurückzuerobern!

Tatsächlich hatten sich einige lautstarke Zuschauer in der Halle eingefunden – wohl in der Erwartung, an diesem Tag gleich zwei hochklassige Krimis geboten zu bekommen😉

Diesen Gefallen wollten wir der Heimmannnschaft natürlich nicht tun und so legten wir von Beginn an konzentriert los. Die Würfe von außen fielen früh, jedoch hielt Höhr-Grenzhausen dagegen. Im zweiten Viertel gelang es uns – dank der schnellen Guards Phil und (Bundes-)Michi – immer wieder, zu schnellen Abschlüssen zu kommen. Die Führung zur Halbzeit war mit 48 : 34 deutlich, das Spiel jedoch noch nicht entschieden.

Die Vorentscheidung gelang uns aber dann – trotz einiger merkwürdiger bzw. ausgebliebener Foulentscheidungen des Schiedsrichters – im 3. Viertel: durch konsequente Verteidigung und gute Offense wurde der Vorsprung zum Ende des Durchgangs auf 70 : 51 ausgebaut.

Im letzten Viertel galt es, den herausgespielten Vorsprung zu „verwalten“; dies gelang auch, obwohl die Heimmannschaft nochmal stark traf und zum Spielende den Vorsprung auf 87 : 75 verkürzen konnte.

Insgesamt waren alle Beteiligten jedoch zufrieden, erst recht dadurch, dass Höhr-Grenzhausen sich als stärkerer Gegner erwies, als es die Tabellensituation vermuten lässt.

Das letzte Heimspiel der Saison findet am Samstag, den 16.03., um 15 Uhr gegen die SSG Rhein Ahr Gymnasium Sinzig statt.

Veröffentlicht unter Saison 2012/13 | Kommentar hinterlassen