History

DJK MARIENSTATT                                                                                                                                    Where legendary happens

Die DJK wurde am 5.4.1960 von Schülern des Gymnasiums Marienstatt gegründet. Sie umfasst heute acht Abteilungen, mit über 600 Mitgliedern.

Die  Basketballmannschaft ist eine schlagkräftige Truppe, die in ihrer Grundformation 2003 in der B-Klasse Koblenz startete und gleich im ersten Jahr den Aufstieg schaffte. Seitdem hielt sich die DJK konstant im oberen Bereich der A-Klasse, bis im Jahr 2009 schließlich, nach einer souveränen Saison, der Aufstieg in die Bezirksliga glückte. Leider folgte nach einer absolvierten Saison wieder der Abstieg, so dass das Team, verstärkt durch Nachwuchsspieler aus den eigenen Reihen, in der Saison 2010/11 wieder in der A-Klasse antritt.

Auf Turnierebene lässt sich die biererfolgreiche Teilnahme an vielen Turnieren, u.a. in Barcelona und Horhausen, nachweisen. Im Erfolgsjahr 2009  ging die DJK dann schließlich als Sieger mit der Trophäe des Universa Cups (Siegen) nach Hause. Jüngst wurde im Rahmen der Saisonvorbereitung 2010 ein 2. Platz beim Turnier in Prüm gefeiert.

Advertisements